Stellensuche Suche

Stellenanzeige schalten
 
< Anzeige zurück | Ergebnisliste | nächste Anzeige >

HELIOS ist mehr als die Summe seiner Standorte. Das starke Netzwerk unserer 112 Kliniken, der intensive fachüber­greifende Wissensaustausch unserer Mitarbeiter und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten die bestmögliche Versorgung. Wir messen die Qualität unserer medizinischen Behandlungen und nutzen dies als Grundlage, uns konsequent zu verbessern. Sorgfalt, Transparenz und Ehrlichkeit sind die bestimmenden Faktoren in unserem medizinischen Alltag.

Verstärken Sie das HELIOS Klinikum Schleswig im Intensivpflegebereich und auf allen Normalstationen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit als

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w)

Stellennummer: 11618

Die HELIOS Klinik Schleswig GmbH ist Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein. Als Krankenhaus der Schwerpunkt­versorgung mit den Fachabteilungen Innere Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie, Pneumologie und Gastroenterologie, Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Neurologie, Gynäkologie mit Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin, Anästhesie mit Intensivmedizin und den Belegabteilungen Urologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie und Neurochirurgie bieten wir die medizinische Versorgung für Schleswig und Umgebung.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger
  • fachbezogene Weiterbildungen sind erwünscht, aber keine Bedingung
  • Selbstbewusstsein und eine gehörige Portion Optimismus für ein anspruchsvolles Tätigkeitsfeld
  • Bereitschaft zur ständigen aufgabenbezogenen Weiterentwicklung

Unser Angebot

  • einen so vielfältigen wie verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • eine gezielte und sorgfältige Einarbeitung
  • attraktive Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung und Karriereplanung
  • zahlreiche fachliche Fortbildungsmöglichkeiten (u. a. Fachweiterbildung Wundmanagement, Stroke-Unit, neurologische Frührehabilitation, Intensivpflege)
  • eine Vergütung nach TVöD-K, entsprechend der Qualifikation
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes – VBL
  • HELIOSplus – Zusatzkrankenversicherung auf Wahlleistungsniveau
  • ein breites Angebot der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Kontaktmöglichkeit
Bei Fragen zu den ausgeschriebenen Positionen oder zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Gabriele Drescher (Tel. 04621 83-2320, E-Mail: gabriele.drescher@helios-kliniken.de).

Als fachliche Ansprechpartnerin steht Ihnen die Pflegedienstleitung, Frau Petra Steffen (Tel. 04621 812-1846, E-Mail: petra.steffen@helios-kliniken.de) gerne zur Verfügung.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit der Hospitation.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Karriereportal unter Angabe der Stellennummer.

HELIOS Klinikum Schleswig
St. Jürgener Straße 1-3
24837 Schleswig

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Stellenbörse Jobline.hamburg